Freitag, 20. Oktober 2017
Notruf : 112

Überraschung Stadtbrandinspektor

Großes Aufgebot für den Homberger Stadtbrandinspektor Thomas Stein, der am 09.Januar 2017, seinen 50. Geburstag feierte.

Für die Einsatzabteilung natürlich ein Grund sich mächtig ins Zeug zu legen und ihn in gewohnter Feuerwehrmanier zu überraschen.

Weiterlesen

Stadtfest

Eine durchaus gelungene Aktion!
So könnte man die am vergangenen Wochenende anlässlich des Stadtfestes "Apfelfest und -flüssig" erstmals gemeinsam von den Feuerwehren der Stadt Homberg durchgeführten Aktion beschreiben. Geboten wurden neben Infoständen der Abteilungen Kinderfeuerwehr, Stadtjugendfeuerwehr und Einsatzabteilungen auch allgemeine Infos über Rauchmelder und Katastrophenschutz bei Unwettern. Das Blasorchester der Feuerwehr Homberg (Kernstadt) machte mit einem 2stündigen Platzkonzert den Anfang. Es folgten Vorführungen von aktiven, freiwilligen Einsatzkräften mit technischer Hilfeleistung, ein Löschangriff (durchgeführt von der Frauengruppe der FF Büßfeld), Gefahrguteinsatz und eine Vorstellung der Arbeit der Höhensicherungsgruppe. Bei zeitweisem Sonnenschein und Kaltgetränken aus dem "Bierbrunnen" gesellten sich nach und nach immer mehr Zuschauer auf den Platz der Feuerwehren.
Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Aktion in 2017!

Was tun, wenn das Schloss brennt?

 

Homberg (pw). Vor beeindruckender Kulisse übten am Freitagabend die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz in Homberg (Ohm). Weit über den Dächern der Stadt wurde mit dem Brand des Schlosses der Ernstfall geprobt. „Die Priorität lag auf der Versorgung mit Löschwasser“, schilderte Stadtbrandinspektor Thomas Stein.

 

Weiterlesen

Jährliches Wehrführerwandern

Am gestrigen Sonntag traf sich eine stattliche Anzahl von Führungskräften fast aller Homberger Feuerwehren incl. Ehefrauen / Partnerinnen zum inzwischen traditionellen, jährlichen Wehrführerwandern.

Weiterlesen