Samstag, 29. Februar 2020
Notruf : 112

Jahreshauptversammlung Maulbach

MAULBACH (pw). Drei neue Feuerwehrleute stehen demnächst der Freiwilligen Feuerwehr in Maulbach für Einsätze zur Verfügung. Die jungen Männer Jonas Schlitt, Niklas Schlosser und Yannis Schlosser wurden kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehr zu Anwärtern für den Feuerwehrdienst befördert. Hombergs Bürgermeisterin Claudia Blum (SPD) zeigte sich dazu stolz und sprach von einem großen Engagement des Trios, nach der Zeit in der Jugendfeuerwehr den Dienst in der Einsatzabteilung der Feuerwehr zu versehen. Die Beförderung der Feuerwehrmann-Anwärter sowie eine weitere Beförderung und mehrere Ehrungen standen im Mittelpunkt der Versammlung.

Weiterlesen

JHV Fw Maulbach

Durch eine Spende konnten zahlreiche Anschaffungen vorgenommen werden

Fünf verdiente Feuerwehrmitglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt

In diesem Jahr Stadtfeuerwehrtag in Maulbach

 

Weiterlesen

Brandschutzerziehung der Feuerwehr

Der Hitzeschutzanzug der Feuerwehrleute war das Highlight bei den Kindern

Brandschutzerziehung bei Maulbachs Kleinsten

MAULBACH (ol). Mit Feuereifer nahmen kürzlich die Vorschulkinder des Maulbacher Kindergartens an einer Brandschutzerziehung der Feuerwehr teil.

Die Brandschützer besuchten die angehenden ABC-Schützen in ihrem Hort und luden sie zudem in die Feuerwache nach Homberg (Ohm) ein. Dort wartete ein buntes Programm rund um das Motto Retten, Löschen, Bergen und Schützen auf die Kinder. Unter anderem wurde das richtige Absetzen eines Notrufes mit einem präparierten Telefon geübt. „Wer? Wo? Was? Wieviel? Warten? Das sind die elementaren W-Fragen bei einem Notruf“, so die Brandschutzerzieher.

Weiterlesen

Jhv - Maulbach

Wert auf Ausbildung gelegt besonders in der Gefahrgutausbildung

Gute Ergebnisse der Jugendfeuerwehr – Jugendfeuerwehrwart stellt sein Amt zur Verfügung

HOMBERG-MAULBACH (bl) – Viel zu berichten gab es über die verschiedenen Tätigkeiten und Einsätze sowie über die Jugendfeuerwehr bei der Jahreshauptversammlung. Dass es sich hierbei um eine aktive Wehr handelt, zeigten auch die Vertreter von Stadt und der Gemeinde. So waren unter anderem Bürgermeister Prof. Dören, Stadtrat Günter Schönfeld, Ortsbeiratsmitglied Dieter Kehl sowie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Sandro Wittig anwesend.

Weiterlesen