Mittwoch, 20. Februar 2019
Notruf : 112
  • BSE
  • Brand Appenrod
  • BSE
  • Fw des Monats
  • Jahreshauptübung
  • Jahreshauptübung
  • SemLKW
  • Dachstuhl
  • VU A5

Jahreshauptversammlung Maulbach

MAULBACH (pw). Drei neue Feuerwehrleute stehen demnächst der Freiwilligen Feuerwehr in Maulbach für Einsätze zur Verfügung. Die jungen Männer Jonas Schlitt, Niklas Schlosser und Yannis Schlosser wurden kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehr zu Anwärtern für den Feuerwehrdienst befördert. Hombergs Bürgermeisterin Claudia Blum (SPD) zeigte sich dazu stolz und sprach von einem großen Engagement des Trios, nach der Zeit in der Jugendfeuerwehr den Dienst in der Einsatzabteilung der Feuerwehr zu versehen. Die Beförderung der Feuerwehrmann-Anwärter sowie eine weitere Beförderung und mehrere Ehrungen standen im Mittelpunkt der Versammlung.

Weiterlesen

Qualifizierung zum Fachpersonal für Brandschutzkleidung

Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) kommt erst dann zum Tragen, wenn alle anderen Möglichkeiten zur Gefahrenbeseitigung nicht anwendbar sind oder nicht greifen. Dann ist die Brandschutzkleidung der letzte Schutz des Atemschutzgeräteträgers und muss zuverlässig wirken. Die volle Funktionsfähigkeit von Hose und Jacke ist daher unerlässlich. Im Einsatzgeschehen werden diese extrem schädigenden Einflüssen ausgesetzt, die auf Dauer zu einer Ermüdung des Materials und somit zur Verminderung der Schutzwirkung führen können.

Weiterlesen

Übergabe des neuen Feuerlöschtrainers an die Feuerwehren Homberg, Mücke, Kirtorf und Gemünden/Felda

Am damaligen Samstag war es endlich soweit und der mit Fördergeldern beschaffte gemeinsame Feuerlöschtrainer konnte am Standort Nieder-Ofleiden, den seit Mai interkommunal in Sachen Brandschutzerziehung/Brandschutzaufklärung tätigen Feuerwehren der Kommunen Homberg, Mücke, Kirtorf und Gemünden/Felda übergeben werden.
Stadtbrandinspektor Thomas Stein schilderte in einer kurzen Ansprache den Ablauf der Beschaffungsaktion und die Möglichkeiten der Brandbekämpfung die mit dem Feuerlöschtrainer simuliert werden können, bevor Bürgermeisterin Claudia Blum (Homberg), Bürgermeister Andreas Sommer (Mücke), 1. Stadtrat Karl Heinrich Laudon (Kirtorf) und Bürgermeister Lothar Bott (Gemünden/Felda), gemeinsam einen simulierten Monitorbrand löschten und somit das neue Ausbildungsmittel offiziell in den Dienst der vier Feuerwehren stellten.

Weiterlesen

Feuerwehrverein spendiert Einsatzfahrzeug

DECKENBACH (pw). Zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr in Deckenbach wurde am Sonntag ein neues Einsatzfahrzeug in den Dienst der Stadt Homberg (Ohm) gestellt. Der über zwei Tonnen schwere Personenkraftwagen verfügt über fünf Sitzplätze und 110 Pferdestärken. Zur Ausrüstung zählen zwei Funkgeräte, zwei Handscheinwerfer und eine großzügige Ladefläche. Das selbst aufgebaute Fahrzeug löste einen 30 Jahre alten Mannschaftstransportwagen ab und rückte bereits vor seiner offiziellen Indienststellung zu fünf Einsätzen aus.

Ermöglicht wurde die über 10.000 Euro starke Anschaffung für einen modernen Brandschutz durch den örtlichen Feuerwehrverein. „Dessen aktueller und voriger Vorstand sorgten für die Investition“, schilderte Wehrführer Edgar Steih. Aus seiner Sicht klappt die Zusammenarbeit zwischen dem gemeinnützigen Verein und der öffentlichen Einsatzabteilung gut. „Es ist nicht die erste große Investition des Vereins in die Feuerwehr“, so Steih. Der Vorsitzende des Vereins Markus Maus machte deutlich, dass die Planungen bis in das Jahr 2012 zurückreichten. „Seitdem wurden Rücklagen für das neue Fahrzeug gebildet“, so Maus.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

FC4CCE57-330F-492A-AAA7-CEC757CC1F50.jpg